Junge Erwachsene mit psychischer Erkrankung und Behinderung, die im geschützten Raum pädagogische, therapeutische, ärztliche Betreuung sowie Unterstützung brauchen.


Seelisches Leiden übersieht man leicht!


Die Betroffenen haben Anspruch darauf, dass wir ihnen helfen, ihre verbliebenen Fähigkeiten zu nutzen, Selbstvertrauen zurück zu gewinnen, ein eigenständiges Leben zu führen und an unserer gemeinsamen Welt teil zu haben. Die konkrete Zieleplanung orientiert sich amjeweiligen Bedarf des/der KlientIn.